The Art of Cinema #341: Psycho

Kommentare

Vor 55 Jahren konnten westdeutsche Kinogänger in Alfred Hitchcocks „Psycho“ [USA 1960] gehen.

Das Jubiläum ist dem WDR² heute eine Stichtag-Sendung wert.

Deutsches A1 | 24″ x 33″ | 1960, Paramount | Gestaltung: Lutz Peltzer

The Fantastic Films of Ray Harryhausen Blu-ray-Set erscheint in Australien im August 2015

Kommentare

Beim australischen Label ViaVision Entertainment erscheint am 19. August 2015 ein „The Fantastic Films of Ray Harryhausen„-Set mit vier Filmen auf vier Blu-ray Discs. Enthalten sind die Abenteuerfilme „Sindbads siebente Reise / The 7th Voyage of Sinbad“ [USA 1958, Nathan Juran], „Sindbads gefährliche Abenteuer / The Golden Voyage of Sinbad“ [USA 1973, Gordon Hessler], „Sindbad und das Auge des Tigers / Sinbad and the Eye of the Tiger“ [GB1977, Sam Wanamaker] und „Jason und die Argonauten / Jason and the Argonauts“ [GB / USA 1963, Don Chaffey].

The 7th Voyage of Sinbad“ ist seit 2008 über Sony in Deutschland und den USA erhältlich und bietet das Bonusmaterial, das auch auf der australischen Disc vorhanden sein wird. Der bekannteste der vier Filme – „Jason and the Argonauts“ – ist 2010 in den USA und Kanada ebenfalls bei Sony veröffentlicht worden. Auch bei diesem Titel konnte ViaVision im Grunde das Bonusmaterial übernehmen, es scheinen allerdings die Trailer und TV-Spots zu fehlen.
The Golden Voyage of Sinbad“ und „Sinbad and the Eye of the Tiger“ sind bisher nur in den USA auf Blu-ray erschienen. Veröffentlicht wurden die Scheiben 2013 durch Twilight Time, waren auf jeweils 3.000 Stück limitiert und sind ausverkauft. Die ViaVision-Veröffentlichungen bieten das gleiche Video-Bonusmaterial, nur auf die dts-HD MA 5.1-Musiktonspuren der US-Blu-ray-Discs muss man verzichten.

The stop-motion animation by legendary special effects maestro Ray Harryhausen comprised some of the most visually stunning effects in film history. Collected here are four of his most-loved films, displaying the talent and imagination responsible for changing the course of science fiction and fantasy films forever. They have yet to be equaled by anything that has been made since.

Set sail with the mythological adventures in the 7th Voyage Of Sinbad, The Golden Voyage Of Sinbad, Sinbad And The Eye Of the Tiger and the timeless classic Jason & The Argonauts.

The 7th Voyage of Sinbad – 1957
Get ready for an incredible cinematic adventure as the legendary Sinbad sets off on a dangerous journey to the mysterious Island of Colossa. His quest is to break the spell cast over his beloved Princess but before he can save her, Sinbad must battle an awesome collection of mythical monsters – the man-eating Cyclops, a saber-wielding skeleton, a ferocious two-headed bird called the Roc and a fire-breathing dragon. This thrilling film is hailed as „one of the best monster pictures ever made (TIME)“.

Weiterlesen…

The Art of Cinema #306: Psycho

Kommentare

Das Jahr 1960 wird in vielen Publikationen als ein Wendepunkt in der Filmgeschichte benannt. Einen Anteil daran hat auch Alfred Hitchcocks „Psycho“ [USA 1960], der häufig als der erste moderne Horrorfilm bezeichnet wird. Heute vor 55 Jahren feierte er in New York seine Premiere.

US Three Sheet | 41″ x 81″ | 1960, Paramount

The Art of Cinema #298: Citizen Kane

Kommentare

Citizen Kane“ [USA 1941, Orson Welles]

Der US-amerikanische Regisseur und Schauspieler Orson Welles wäre heute 100 Jahre alt geworden. Er starb im Oktober 1985.

Beim Deutschlandradio wurde vor ein paar Tagen der 54-minütige Audio-Beitrag „Orson Welles – Ein Puzzle“ von Thomas von Steinaecker als MP3 online gestellt.

US Insert | 14″ x 36″ | 1941, RKO

The Art of Cinema #176: Psycho

Kommentare

Psycho“ [USA 1960, Alfred Hitchcock]

Alfred Hitchcock wurde heute vor 115 Jahren im englischen Leytonstone geboren.

US Poster | 40″ x 60″ | 1960, Paramount

The Art of Cinema #149: Der unsichtbare Dritte

Kommentare

Die Premiere von „Der unsichtbare Dritte / North by Northwest“ [USA 1959, Alfred Hitchcock] fand am 1. Juli 1959 in Chicago statt. Heute vor 55 Jahren wurde der Film erstmals in Los Angeles gezeigt.

US One Sheet | 27″ x 41″ | 1959, MGM

The Art of Cinema #141: Der unsichtbare Dritte

Kommentare

Der unsichtbare Dritte / North by Northwest“ [USA 1959, Alfred Hitchcock]

Zum 90. Geburtstag der US-amerikanischen Schauspielerin und Oscar-Preisträgerin Eva Marie Saint.

Italienisches 2-Foglio | 39″ x 55″ | Wiederaufführung 1976, MGM | Gestaltung: Enzo Nistri

The Art of Cinema #100: Vertigo – Aus dem Reich der Toten

Kommentare

Alfred Hitchcocks „Vertigo – Aus dem Reich der Toten / Vertigo“ [USA 1958] kam vor 55 Jahren in die Lichtspielhäuser der BRD.

US Three Sheet | 41″ x 81″ | 1958, Paramount | Gestaltung: Saul Bass | Silhouetten: Art Goodman

Die erste Person #19: Die Vögel

Kommentare

Nach dem Vorspann sind in Alfred Hitchcocks „Die Vögel / The Birds“ [USA 1963] Passagiere eines Cable Cars zu sehen. Wir befinden uns also in San Francisco.

Weiterlesen…

Filmtitel #56: Die Vögel

Kommentare

Die Vögel / The Birds“ [USA 1963, Alfred Hitchcock]

Titles by: James S. Pollak

Weiterlesen…

Evolution eines Logos … Universal #1: Die Vögel

Kommentare

Dieses Universal-Logo wurde eigens für den Vorspann von Alfred Hitchcocks „Die Vögel / The Birds“ [USA 1963] entworfen.

Weiterlesen…

Fundbüro: Saul Bass - Title Champ

Kommentare

Saul Bass: Title Champ“ [USA 2008, Gary Leva], eine Kurzdokumentation über den US-amerikanischen Grafikdesigner und Filmemacher mit Kyle Cooper, Guillermo del Toro und Martin Scorsese. Direkt daran schließen sich weitere Dokus über die Kostümdesignerin Edith Head („Edith Head: Dressing the Master’s Movies„), den Komponisten Bernard Herrmann („Bernard Herrmann: Hitchcock’s Maestro„) und über Alfred Hitchcock und Alma Reville („Alma: The Master’s Muse„) an.

The End #43: Citizen Kane

Kommentare

the-end-citizen-kane

Citizen Kane“ [USA 1941, Orson Welles]

Nachrichtenfieber #4: Citizen Kane

Kommentare

Citizen Kane“ [USA 1941, Orson Welles]

nachrichtenfieber-citizen-kane-01

Weiterlesen…

Die erste Person #4: Citizen Kane

Kommentare

die-erste-person-citizen-kane

Charles Foster Kane (Orson Welles) auf seinem Sterbebett in „Citizen Kane“ [USA 1941, Orson Welles].