The Art of Cinema #362: Ich kämpfe um dich

Kommentare

Vor 70 Jahren fand die Premiere von Alfred Hitchcocks „Ich kämpfe um dich / Spellbound“ [USA 1945] in New York City statt.

Italienisches 2-Foglio | 39″ x 55″ | 1954, Columbia CEIAD | Gestaltung: Anselmo Ballester

The Art of Cinema #328: Ich kämpfe um dich

Kommentare

Ich kämpfe um dich / Spellbound“ [USA 1945, Alfred Hitchcock]

Zum 100. Geburtstag der schwedischen Schauspielerin Ingrid Bergman. Sie starb an ihrem Geburtstag im Jahre 1982.

US One Sheet | 27″ x 41″ | 1945, United Artists

The Otto Preminger Film Noir Collection erscheint beim BFI im September 2015

Kommentare

Am 28. September 2015 kommen Film Noir-Fans auf ihre Kosten. Neben der Night and the City„-Blu-ray vom British Film Institute (BFI) veröffentlicht das Label eine limitierte „The Otto Preminger Film Noir Collection„-Box mit den von 20th Century Fox produzierten Filmen „Mord in der Hochzeitsnacht / Fallen Angel“ [USA 1945], „Whirlpool“ [USA 1949] und „Faustrecht der Großstadt / Where the Sidewalk Ends“ [USA 1950].
Als Bonus wird es Audiokommentare des australischen Filmkritikers Adrian Martin geben. Von 2006 bis 2011 nahm Martin einige Audiokommentare für die „Director’s Suite“-DVD-Reihe des australischen Labels Madman Entertainment auf. Zudem werden ein Audio-Interview mit Otto Preminger und die Trailer enthalten sein.

 
This essential collection brings together three of acclaimed director Otto Preminger’s greatest films for the first time on Blu-ray, delivering a unique combination of intrigue, moral ambiguity and stylish black and white photography, which truly defines this much loved genre.

In Fallen Angel, Dana Andrews stars as a down-on-his-luck press agent turned amateur sleuth, investigating the murder of a sultry waitress, Stella (Linda Darnell). Whirlpool is a fascinating blend of noir and woman’s picture starring the beautiful Gene Tierney as a troubled socialite who falls prey to the machinations of a sinister hypnotist (José Ferrer). Whilst in the down beat Where the Sidewalk Ends Dana Andrews again stars, as a tough cop whose brutal methods leave a trail of murder, deceit and cover-ups.

Special Features

  • Commentaries on all three films by critic Adrian Martin
  • The Guardian Lecture: Otto Preminger interviewed by Joan Bakewell (audio only)
  • Original trailers

The Art of Cinema #324: Der Todeskuss

Kommentare

Der Todeskuß / Kiss of Death“ [USA 1947, Henry Hathaway]

Die US-amerikanische Schauspielerin Coleen Gray ist gestern gestorben. Sie wurde 92 Jahre alt.

Australisches Three Sheet | 79″ x 40″ | 1947, 20th Century Fox

The End #52: Cleopatra

Kommentare

Cleopatra“ [USA / GB / CH 1963, Joseph L. Mankiewicz, Rouben Mamoulian (uncredited), Darryl F. Zanuck (uncredited)]

Intermission #6: Cleopatra

Kommentare

Cleopatra“ [USA / GB / CH 1963, Joseph L. Mankiewicz, Rouben Mamoulian (uncredited), Darryl F. Zanuck (uncredited)]

Die erste Person #26: Cleopatra

Kommentare

Die Soldaten von Julius Cäsar (Rex Harrison) haben die Legionen von Pompejus bei Pharsalos in einem blutigen Bürgerkrieg besiegt.

Cleopatra“ [USA / GB / CH 1963, Joseph L. Mankiewicz, Rouben Mamoulian (uncredited), Darryl F. Zanuck (uncredited)], der zur damaligen Zeit teuerste Film aller Zeiten, bietet gleich zu Beginn schon reichlich Schauwerte in dieser kurzen, aber dafür sehr aufwendig gestalteten Szene.

Weiterlesen…

Filmed in … Todd-AO #1: Cleopatra

Kommentare

Cleopatra“ [USA / GB / CH 1963, Joseph L. Mankiewicz, Rouben Mamoulian (uncredited), Darryl F. Zanuck (uncredited)] wurde im 65/70mm-Verfahren Todd-AO mit einem Bildformat von 2.21:1 produziert.

Weiterlesen…

Filmtitel #66: Cleopatra

Kommentare

Cleopatra“ [USA / GB / CH 1963, Joseph L. Mankiewicz, Rouben Mamoulian (uncredited), Darryl F. Zanuck (uncredited)]

Weiterlesen…

The Art of Cinema #50: Cleopatra

Kommentare

Heute vor 50 Jahren konnte das westdeutsche Publikum erstmals Hollywood neues Traum- (und späteres Alptraum-)Paar Elizabeth Taylor und Richard Burton in der Todd-AO-Produktion „Cleopatra“ [USA / GB / CH 1963, Joseph L. Mankiewicz, Rouben Mamoulian (uncredited), Darryl F. Zanuck (uncredited)] in den Kinos sehen.

Deutsches A0 „In CinemaScope“ | 33″ x 47″ | 1964, 20th Century Fox | Gestaltung: Howard Terpning

The Art of Cinema #38: Gilda

Kommentare

Die US-amerikanische Schauspielerin Rita Hayworth wurde heute vor 95 Jahren in New York geboren. Sie starb 1987 im Alter von 68 Jahren.

Ein Plakat ihres bekanntesten Films „Gilda“ [USA 1946, Charles Vidor].

Französisches Double Grande | 63″ x 93″ | 1946, Columbia | Entwurf: Boris Grinsson

The End #46: Stadt der Verlorenen

Kommentare

Stadt der Verlorenen / Legend of the Lost“ [USA / I 1957, Henry Hathaway]

Die erste Person #9: Stadt der Verlorenen

Kommentare

Dukas (Kurt Kasznar) als Anführer eines Trauerzugs in „Stadt der Verlorenen / Legend of the Lost“ [USA / I 1957, Henry Hathaway].

Weiterlesen…

Filmed in … Technirama #2: Stadt der Verlorenen

Kommentare

Henry Hathaways „Stadt der Verlorenen / Legend of the Lost“ [USA / I 1957] wurde von Kameramann Jack Cardiff in „Technirama“ gedreht. Im Jahr 1957 wurde das Aufnahmeformat von “Technicolor Italiana” vorgestellt. Das 35mm-Negativ mit 8 Perforationslöchern pro Frame lief – wie bei “VistaVision” – horizontal mit 24 fps durch die Kamera. Anders als bei “VistaVision” wurden jedoch keine sphärischen Linsen verwendet, sondern Anamorphoten mit einer Komprimierung von 1,5. Dadurch entstand ein Negativ-Bildformat von 2.25:1 (VistaVision: 1.50:1). Von diesem Negativ konnten anamorphe 35mm Reduction-Prints erstellt werden. Diese hatten die Spezifikationen von “CinemaScope” und somit ein Bildformat von 2.35:1.

Weiterlesen…

Filmtitel #39: Stadt der Verlorenen

Kommentare

Stadt der Verlorenen / Legend of the Lost“ [USA / I 1957, Henry Hathaway].

Weiterlesen…