Die erste Person #26: Cleopatra

Kommentare

Die Soldaten von Julius Cäsar (Rex Harrison) haben die Legionen von Pompejus bei Pharsalos in einem blutigen Bürgerkrieg besiegt.

Cleopatra“ [USA / GB / CH 1963, Joseph L. Mankiewicz, Rouben Mamoulian (uncredited), Darryl F. Zanuck (uncredited)], der zur damaligen Zeit teuerste Film aller Zeiten, bietet gleich zu Beginn schon reichlich Schauwerte in dieser kurzen, aber dafür sehr aufwendig gestalteten Szene.

Weiterlesen…

Die erste Person #25: Eisstation Zebra

Kommentare

Mit großem und kleinem Gerät ist man in „Eisstation Zebra / Ice Station Zebra“ [USA 1968, John Sturges] auf der Suche nach einem russischen Satelliten.

Die erste Person #24: Rosemaries Baby

Kommentare

Rosemary (Mia Farrow) und Guy Woodhouse (John Cassavetes) vor dem New Yorker Dakota Building in Roman Polanskis „Rosemaries Baby / Rosemary’s Baby“ [USA 1968]. Dort besichtigen sie ihre zukünftige neue Wohnung.

Weiterlesen…

Die erste Person #23: Der Frauenmörder von Boston

Kommentare

Albert DeSalvo (Tony Curtis) – „Der Frauenmörder von Boston / The Boston Strangler“ [USA 1968, Richard Fleischer] – in der Wohnung eines seiner Opfer.

Weiterlesen…

Die erste Person #22: Badlands

Kommentare

Noch führt sie das Leben eines normalen Teenagers: Holly (Sissy Spacek) in „Badlands“ [USA 1973, Terrence Malick].

Die erste Person #21: Schlag 12 in London

Kommentare

Vor dem Londoner Haus von Dr. Henry Jekyll in „Schlag 12 in London / The Two Faces of Dr. Jekyll“ [GB 1960, Terence Fisher].

Die erste Person #20: Der unsichtbare Agent

Kommentare

Der Nazi Conrad Stauffer (Cedric Hardwicke), der Japaner Baron Ikito (Peter Lorre) und ein Handlanger vor der Druckerei von Frank Raymond (Jon Hall) in „Der unsichtbare Agent / Invisible Agent“ [USA 1942, Edwin L. Martin]. Von Raymond , der eigentlich Frank Griffin heißt, verlangen sie die Herausgabe einer Formel für eine Droge, die Menschen unsichtbar machen kann. Frank Griffin/Raymond hat diese von seinem Großvater Dr. Frank Griffin aus „Der Unsichtbare / The Invisible Man“ [USA 1933, James Whale].

Nachdem Peter Lorre von 1937 bis 1939 in acht Filmen in der Rolle des Mr. Moto zu sehen war, spielte er in diesem Film erneut einen Japaner.

Weiterlesen…

Die erste Person #19: Die Vögel

Kommentare

Nach dem Vorspann sind in Alfred Hitchcocks „Die Vögel / The Birds“ [USA 1963] Passagiere eines Cable Cars zu sehen. Wir befinden uns also in San Francisco.

Weiterlesen…

Die erste Person #18: Fluchtpunkt San Franzisko

Kommentare

Ein Polizist der Highway Patrol auf dem Weg zu einer Straßensperre, die Kowalski in „Fluchtpunkt San Franzisko [aka: Grenzpunkt Null] / Vanishing Point“ [USA 1971, Richard C. Sarafian] aufhalten soll.

Die erste Person #17: Star Trek Into Darkness

Kommentare

Die Charaktere wurden im ersten Teil des Reboots bereits eingeführt und so kann Regisseur J.J. Abrams den Draufgänger James T. Kirk (Chris Pine) in „Star Trek Into Darkness“ [USA 2013] gleich zu Anfang in Schwierigkeiten zeigen. Dieser ist auf der Flucht vor den Ureinwohnern des Klasse-M-Planeten Nibiru.

Weiterlesen…

Die erste Person #16: Star Trek

Kommentare

In „Star Trek“ [USA 2009, J.J. Abrams], dem Reboot der Science-Fiction-Reihe, begeben wir uns als Zuschauer nicht mit Captain Robau (Faran Tahir) auf eine Reise durch den Weltraum. Auf dem von ihm kommandierten Raumschiff U.S.S. Kelvin sind allerdings die Eltern von James Tiberius Kirk stationiert.

Weiterlesen…

Die erste Person #15: Freitag, der 13.

Kommentare

Betreuer des „Camp Crystal Lake“ im Jahr 1958 in „Freitag, der 13. / Friday the 13th“ [USA 1980, Sean S. Cunningham]. Darunter sind auch die ersten beiden Opfer eines unbekannten Mörders.

Die erste Person #14: Sinister

Kommentare

Der Autor Ellison Oswalt (Ethan Hawke) zieht in „Sinister“ [USA 2012, Scott Derrickson] mit seiner Familie in eine andere Stadt, um dort für sein nächstes Buch zu recherchieren.

Weiterlesen…

Die erste Person #13: Mama

Kommentare

Die kleine Victoria (Morgan McGarry, später Megan Charpentier) wird in „Mama“ [E / CDN 2013, Andrés Muschietti] bald eine neue ‚Mutter‘ haben.

Weiterlesen…

Die erste Person #12: Spring Breakers

Kommentare

Der Film hält, was der Titel verspricht … vorerst. „Spring Breakers“ [USA 2012, Harmony Korine]