TV-Tipps für den 14. Dezember 2015

20:15 Uhr + 23:30 Uhr | einsfestival / einsfestival HD
Gestern im Hauptprogramm der ARD, heute auf einsfestival: Der Science-Fiction-Film „Moon“ von Duncan Jones.
Wiederholung um 23:30 Uhr.

20:15 Uhr | arte / arteHD / arte+7
Die DEFA-Produktion „Nackt unter Wölfen“ aus dem Jahre 1963 von Frank Beyer.

22:15 Uhr | arte / arteHD / arte+7
Zum 85. Geburtstag von Armin Mueller-Stahl am 17. Dezember: Für seine Rolle in George Sluizers „Utz“ wurde der Schauspieler 1992 mit dem Silbernen Bären der Berlinale ausgezeichnet.

23:45 Uhr | mdr / mdr HD
Gestern wäre Curd Jürgens 100 Jahre alt geworden. Aus diesem Anlass strahlt der mdr Helmut Käutners Carl-Zuckmayer-Verfilmung „Des Teufels General“ aus.

23:45 Uhr | NDR / NDR HD
Die Dokumentation „Cinema Perverso – Die wunderbare und kaputte Welt des Bahnhofkinos“ von Oliver Schwehm lief Ende Oktober erstmals auf arte.

00:00 Uhr | ZDF / ZDF HD
Das kleine Fernsehpiel: „Ich fühl mich Disco“ von Axel Ranisch.

00:45 Uhr | NDR
Direkt im Anschluss an die Bahnhofskino-Doku zeigt der NDR drei zum Thema passende Italo-Western: „Eine Bahre für den Sheriff“ von Mario Caiano …

02:05 Uhr | NDR
… und „Fünf Klumpen Gold“ von Sergio Grieco machen den Anfang.

03:25 Uhr | NDR
Tipp des Tages Als dritter Film der Bahnhofskino-Nacht wird Damiano Damiani „Töte Amigo“ ausgestrahlt.

Schreib doch was!