Screenshot-Vergleich: Ausser Atem

ausser-atem

ausser-atem-blu-ray-brd-kinoweltAußer Atem / À bout de souffle“ [F 1960, Jean-Luc Godard]

Label: Kinowelt / StudioCanal | BRD | StudioCanal Collection | Blu-ray
VÖ-Termin: 18. Januar 2010

Regionalcode
A / B

Laufzeit
89:45 Min. [24 fps]
Gemessen ohne „StudioCanal“-Logo (21 Sek.).

Codec
MPEG-4 AVC | High Profile 4.1

Picture-in-Picture
Nein

BD-Live
Ja

Bookmarks
Nein


durchschnittliche Datenrate: Video
32,75 Mbps

durchschnittliche Datenrate: gesamt
37,88 Mbps

Disc Typ
BD-50 [38,24 von 46,57 GB | 82,1 %]

Dateigröße: Film
23,85 GB

Bildformat
1.33:1 [1080p]

Kinoformat
1.37:1 [35mm | Sphärisch]

Sprachen
01) Französisch dts-HD Master Audio 2.0 Mono [904 kbps | 48 kHz | 16-bit | dts-Core: 2.0 / 768 kbps / 48 kHz]
02) Spanisch dts-HD Master Audio 2.0 Mono [1021 kbps | 48 kHz | 16-bit | dts-Core: 2.0 / 768 kbps / 48 kHz] | Synchronisation
03) Deutsch/Französisch dts-HD Master Audio 2.0 Mono [931 kbps | 48 kHz | 16-bit | dts-Core: 2.0 / 768 kbps / 48 kHz] | Synchronisation

Untertitel
01) Niederländisch
02) Deutsch
03) Englisch
04) Japanisch
05) Portugiesisch
06) Spanisch
07) Türkisch

In der deutschen Fassung werden die damals nicht synchronisierten Szenen in französischer Sprache mit deutschen Untertiteln präsentiert.

Bonusmaterial

  • Einleitung „Breathless – An Introduction by Colin Maccabe“ [4:40 Min. | 1.78:1 anamorph | 480/59,94i | 23,976 fps via 3:2 Pulldown | Englisch mit UT]
  • Dokumentation „Godard Made in U.S.A.“ [2009, Luc Lagier | 50:14 Min. | 1.78:1 | 1080p | 24 fps | Französisch / Englisch mit UT]
  • Dokumentation „Chambre 12 – Hôtel de Suède“ [1993, Claude Ventura | 78:48 Min. | 1.78:1 letterbox | 480/59,94i | 23,976 fps via 3:2 Pulldown | Französisch mit UT]
  • arte-TV-Sendung „Luc und wie er Jean-Luc sieht / Jean-Luc selon Luc“ [7:35 Min. | 1.33:1 | 480/59,94i | 23,976 fps via 3:2 Pulldown | Französisch mit UT]
  • Fotogalerie mit Fotos von Raymond Cauchetier [77 Bilder]
  • Postergalerie [8 Bilder]
  • Französischer Trailer „À bout de souffle“ [2:06 Min. | 1.33:1 | 480/59,94i | 23,976 fps via 3:2 Pulldown | Französisch mit deutschen und englischen UT]
  • BD-Live

 
criterion-408-dvd-breathlessLabel: Criterion Collection #408 | USA | 2-DVD-Set | NTSC
VÖ-Termin: 23 Oktober 2007

Regionalcode
1

Laufzeit
89:46 Min. [480/59,94i | 23,976 fps via 3:2 Pulldown]
Gemessen ohne „Criterion“- und „Pretty Pictures“-Logos.

durchschnittliche Datenrate: gesamt
8,33 Mbps

Disc Typ
Disc 1: DVD-9 [6,97 von 7,95 GB | 87,7 %]
Disc 2: DVD-9 [7,23 von 7,95 GB | 90,9 %]

Bildformat
1.32:1 [Windowboxed]

Kinoformat
1.37:1 [35mm | Sphärisch]

Sprachen
01) Französisch Dolby Digital 1.0 [192 kbps]

Untertitel
01) Englisch

Bonusmaterial

DISC 1

  • Französische TV-Interviews mit Jean-Luc Godard, Jean-Paul Belmondo, Jean Seberg und Jean-Pierre Melville [1960-1964 | 27:00 Min. | 1.33:1 | 480/59,94i | 23,976 fps via 3:2 Pulldown | Französisch mit englischen UT]
  • Französischer Trailer „À bout de souffle“ [1:59 Min. | 1.33:1 | 480/59,94i | 23,976 fps via 3:2 Pulldown | Französisch mit englischen UT]

DISC 2

  • Interview mit Kameramann Raoul Coutard und Regie-Assistent Pierre Rissient [2007 | 22:27 Min. | 1.78:1 anamorph | 480/59,94i | 23,976 fps via 3:2 Pulldown | Englisch + Französisch mit englischen UT]
  • Interview mit D.A. Pennebaker [2007 | 10:31 Min. | 1.78:1 anamorph | 480/59,94i | 23,976 fps via 3:2 Pulldown | Englisch]
  • Video-Essay „Jean Seberg“ [2007, Mark Rappaport | 18:54 Min. | 1.33:1 | 480/59,94i | 23,976 fps via 3:2 Pulldown | Englisch]
  • Video-Essay „Breathless as Criticism“ [2007, Jonathan Rosenbaum | 11:07 Min. | 1.33:1 | 480/59,94i | 23,976 fps via 3:2 Pulldown | Englisch]
  • Dokumentation „Chambre 12 – Hôtel de Suède“ [1993, Claude Ventura | 78:25 Min. | 1.78:1 letterbox | 480/59,94i | 23,976 fps via 3:2 Pulldown | Französisch mit englischen UT]
  • Kurzfilm „Charlotte et son Jules“ [1959, Jean-Luc Godard | 12:39 Min. | 1.33:1 | 480/59,94i | 23,976 fps via 3:2 Pulldown | Französisch mit englischen UT]

 
ausser-atem-dvd-brd-kinoweltLabel: Kinowelt | BRD | DVD | PAL
VÖ-Termin: 24. Juli 2001

Regionalcode
1 / 2 / 3 / 4 / 5 / 6 / 7 / 8

Laufzeit
86:09 Min. [576/50i | 25 fps via 2:2 Pulldown]

durchschnittliche Datenrate: gesamt
5,19 Mbps

Disc Typ
DVD-9 [5,65 von 7,95 GB | 71,1 %]

Bildformat
1.30:1

Kinoformat
1.37:1 [35mm | Sphärisch]

Sprachen
01) Französisch Dolby Digital 2.0  Mono [192 kbps]
02) Deutsch Dolby Digital 2.0 Mono [192 kbps] | Synchronisierung

Untertitel
01) Deutsch
02) Spanisch
03) Portugiesisch
04) Niederländisch
05) Türkisch

Bonusmaterial

  • Französischer Trailer „À bout de souffle“ [1:59 Min. | 1.33:1 | 576/50i | 25 fps via 2:2 Pulldown | Französisch]
  • Fotogalerie [20 Bilder]

 
Bemerkungen
Bevor der Film auf der „StudioCanal Collection“-Blu-ray startet, wird folgendes über das verwendete Master eingeblendet.

ausser-atem-blu-ray-brd-kinowelt-2k-restaurierung

Demnach wurde dieses Master vom Kameramann Raoul Coutard abgesegnet. Dies trifft übrigens auch für das Master zu, das für die Criterion-DVD benutzt wurde. Aus dem Booklet der US-DVD:

About the Transfer
Breathless is presented in its original aspect ratio of 1.33:1. On widescreen televisions, black bars will appear on the left and right of the image to maintain the proper screen format. The picture has been slightly windowboxed to ensure that the maximum image is visible on all monitors. Approved by director of photography Raoul Coutard, this new high-definition digital transfer was created on a Spirit Datacine from a 35mm fine-grain master positive. Thousands of instances of dirt, debris, and scratches were removed using the MTI Digital Restoration System. To maintain optimal image quality through the compression process, the picture on this dual-layer DVD-9 was encoded at the highest-possible bit rate for the quantity of material included.

The soundtrack was mastered at 24-bit from a 35mm optical track print, and audio restoration tools were used to reduce clicks, pops, hiss, and crackle. The Dolby Digital 1.0 signal will be directed to the center channel on surround sound systems, but some viewers may prefer to switch to two-channel playback for a wider dispersal of the mono sound.

Es scheint sich jedoch nicht um das selbe Master zu handeln, denn während die Blu-ray in einer englischsprachigen Szene feste französische Untertitel bietet (Screenshot), fehlen diese bei der Criterion-DVD (Screenshot). Obwohl beide Master von Coutard beaufsichtigt wurden, unterscheiden sie sich im Bereich der Kontrastwerte. So überstrahlen bei der Blu-ray in hellen Flächen einige Details (Screenshot), die bei der Criterion-DVD zu sehen sind (Screenshot).
 
Screenshots
Ein Klick auf die Screenshots vergrößert diese auf 1920 x 1080 Pixel.
Navigation mit den Pfeiltasten links und rechts, alternativ links oder rechts in die Bilder klicken.

Click on the screenshots to open them to a resolution of 1920 x 1080 pixels.
Navigate through the full resolution screenshots via the left and right keys on your keyboard, alternatively klick on the left or right side of the picture.

Screenshot #1: Blu-ray Kinowelt / StudioCanal
Screenshot #2: DVD Criterion
Screenshot #3: DVD Kinowelt

01-ausser-atem-blu-ray-brd-kinowelt-000-28-frame15-titel

01-ausser-atem-dvd-usa-criterion-000-36-frame15-titel

01-ausser-atem-dvd-brd-kinowelt-000-12-frame15-titel

02-ausser-atem-blu-ray-brd-kinowelt-001-25

02-ausser-atem-dvd-usa-criterion-001-30

02-ausser-atem-dvd-brd-kinowelt-001-03

03-ausser-atem-blu-ray-brd-kinowelt-011-17

03-ausser-atem-dvd-usa-criterion-011-23

03-ausser-atem-dvd-brd-kinowelt-010-32

04-ausser-atem-blu-ray-brd-kinowelt-013-48-frame10

04-ausser-atem-dvd-usa-criterion-013-55-frame10

04-ausser-atem-dvd-brd-kinowelt-013-01-frame10

05-ausser-atem-blu-ray-brd-kinowelt-024-24

05-ausser-atem-dvd-usa-criterion-024-30

05-ausser-atem-dvd-brd-kinowelt-023-09

06-ausser-atem-blu-ray-brd-kinowelt-027-08

06-ausser-atem-dvd-usa-criterion-027-14

06-ausser-atem-dvd-brd-kinowelt-025-46-frame1

07-ausser-atem-blu-ray-brd-kinowelt-028-43

07-ausser-atem-dvd-usa-criterion-028-49

07-ausser-atem-dvd-brd-kinowelt-027-17

08-ausser-atem-blu-ray-brd-kinowelt-045-41-frame15

08-ausser-atem-dvd-usa-criterion-045-48-frame15

08-ausser-atem-dvd-brd-kinowelt-043-35-frame15

09-ausser-atem-blu-ray-brd-kinowelt-052-33

09-ausser-atem-dvd-usa-criterion-052-38

09-ausser-atem-dvd-brd-kinowelt-050-09

10-ausser-atem-blu-ray-brd-kinowelt-061-53

10-ausser-atem-dvd-usa-criterion-061-59

10-ausser-atem-dvd-brd-kinowelt-059-08

11-ausser-atem-blu-ray-brd-kinowelt-069-08

11-ausser-atem-dvd-usa-criterion-069-14

11-ausser-atem-dvd-brd-kinowelt-066-04

12-ausser-atem-blu-ray-brd-kinowelt-069-41

12-ausser-atem-dvd-usa-criterion-069-47

12-ausser-atem-dvd-brd-kinowelt-066-37

13-ausser-atem-blu-ray-brd-kinowelt-075-02

13-ausser-atem-dvd-usa-criterion-075-08

13-ausser-atem-dvd-brd-kinowelt-071-45

14-ausser-atem-blu-ray-brd-kinowelt-079-16-frame1

14-ausser-atem-dvd-usa-criterion-079-23-frame1

14-ausser-atem-dvd-brd-kinowelt-075-49-frame1

15-ausser-atem-blu-ray-brd-kinowelt-079-35

15-ausser-atem-dvd-usa-criterion-079-41

15-ausser-atem-dvd-brd-kinowelt-076-06

16-ausser-atem-blu-ray-brd-kinowelt-087-50

16-ausser-atem-dvd-usa-criterion-087-55

16-ausser-atem-dvd-brd-kinowelt-084-01
 
Untertitel: Blu-ray Kinowelt / StudioCanal
ausser-atem-blu-ray-brd-kinowelt-untertitel-deutsch

ausser-atem-blu-ray-brd-kinowelt-untertitel-englisch

Untertitel: DVD Criterion
ausser-atem-dvd-usa-criterion-untertitel-englisch

Untertitel: DVD Kinowelt
ausser-atem-dvd-brd-kinowelt-untertitel-deutsch
 
Menüs: Blu-ray Kinowelt / StudioCanal
ausser-atem-blu-ray-brd-kinowelt-hauptmenue

ausser-atem-blu-ray-brd-kinowelt-kapitelmenue

ausser-atem-blu-ray-brd-kinowelt-sprachmenue

ausser-atem-blu-ray-brd-kinowelt-untertitelmenue

ausser-atem-blu-ray-brd-kinowelt-bonusmenue
 
PopUp-Menüs: Blu-ray Kinowelt / StudioCanal
ausser-atem-blu-ray-brd-kinowelt-popup-menue

ausser-atem-blu-ray-brd-kinowelt-popup-menue-kapitel

ausser-atem-blu-ray-brd-kinowelt-popup-menue-sprache

ausser-atem-blu-ray-brd-kinowelt-popup-menue-untertitel

ausser-atem-blu-ray-brd-kinowelt-popup-menue-bonus
 
Menüs: DVD Criterion
ausser-atem-dvd-usa-criterion-disc-1-hauptmenue

ausser-atem-dvd-usa-criterion-disc-1-kapitelmenue

ausser-atem-dvd-usa-criterion-disc-1-untertitelmenue

ausser-atem-dvd-usa-criterion-disc-2-hauptmenue
 
Menüs: DVD Kinowelt
ausser-atem-dvd-brd-kinowelt-hauptmenue

ausser-atem-dvd-brd-kinowelt-kapitelmenue

ausser-atem-dvd-brd-kinowelt-sprachmenue

ausser-atem-dvd-brd-kinowelt-bonusmenue

Blu-ray-Screenshots erstellt mit
Media Player Classic
+ CoreAVC Video Decoder [YUY2 Active | Standard deblocking | No deinterlacing | Crop 1088 to 1080]
+ ffdshow Video Decoder [YCbCr-Spezifikation ITU-R BT.709]

Blu-ray Untertitel-, Menü- und PopUp-Menü-Screenshots erstellt mit
ArcSoft TotalMedia Theatre

DVD-Screenshots erstellt mit
Media Player Classic
+ CyberLink Video/SP Decoder (PDVD7) [Video-Mode: Force Weave]
+ ffdshow Video Decoder [YCbCr-Spezifikation ITU-R BT.601 | Upscaling auf 1440×1080 per Lanczos | Umwandlung auf 1920×1080 mit GIMP]

Angleichen der DVD-Screenshot-Größe an die Blu-ray-Screenshot-Größe
GIMP 2.6.6 [Vergrößern von 1440×1080 durch Einfügen eines schwarzen Hintergrunds mit 1920×1080]

Screenshot-Umwandlung von BMP zu JPG
GIMP 2.6.6 [Qualität: 90 | Glättung: 0,00 | Zwischenschritte: 1×1,1×1,1×1 | DCT-Methode: Fließkommazahlen]

6 Kommentare

  1. idle

    danke vielmal.

    bin nun unsicher ob sich die disc wirklich lohnt (ich habe die arthaus). weisst du per zufall ob sich beim pierrot von studio canal um den selben transfer handelt wie bei der criterion blu ray?

  2. Christian Liemke

    Dazu kann ich Dir wahrscheinlich heute Abend wohl mehr sagen. Ein Screenshot-Vergleich des „Pierrot le fou“ soll folgen, ich habe die Disc aber noch nicht.

  3. idle

    sehr gut. andere frage: fritz langs „M“ hast du wohl noch nicht (kommt glaube ich am montag in UK raus)? denkst du da sind die englischen UT fest eingebrannt? bin eben ab samstag in London und würde ihn dort kaufen

  4. Christian Liemke

    So, ich kann schon etwas zu „Pierrot le fou“ sagen: Es handelt sich um ein anderes Master, welches sich von dem der Criterion Blu-ray im Bereich der Farben und teilweise auch beim Bildausschnitt unterscheidet. Anscheinend ist es ein neueres Master, als das der Criterion-Disc. Das der US-Disc müßte aus dem Jahr 2007 stammen, da die darauf basierende DVD bereits im Januar 2008 erschienen ist. Das Master der „StudioCanal Collection“ stammt von der digitalen 2K-Restaurierung des Kameranegativs von StudioCanal und der Cinémathèque Francaise.

    Heute Abend oder im Laufe des morgigen Tages gibt’s dann den Screenshot-Vergleich der „StudioCanal Collection“ mit der Criterion Blu-ray und der Universal/StudioCanal-DVD.

    Ach so, den „M“ und auch „City Girl“ habe ich leider noch nicht. Die bekomme ich erst im Laufe der nächsten Woche.

  5. Mozart

    @ idle

    Die Discs von Masters of Cinema haben i.d.R. keine fest eingebrannten UT.

    Kannst „M“ also beruhigt kaufen.

  6. idle

    Ok. danke vielmal und noch ein lob auf diese Seite, ich liebe alle news-beiträge, endlich mal ne website mit essentiellen neuigkeiten und berichterstattungen

Schreib doch was!