TV-Tipps für den 30. Juni 2015

Kommentare

13:45 Uhr | arte / arteHD
Eine Wiederholung von Helmut Käutners „Der Hauptmann von Köpenick„.

20:15 Uhr + 00:15 Uhr | zdf.kultur
Tipp des TagesDer große Diktator“ von und mit Charles Chaplin.
Wiederholung um 00:15 Uhr.

23:15 Uhr | WDR / WDR HD
Der Mann aus Laramie“ von Anthony Mann.

TV-Tipps für den 29. Juni 2015

Kommentare

20:15 Uhr | arte / arteHD
Heinz Rühmann ist „Der Hauptmann von Köpenick“ in der Carl-Zuckmeyer-Verfilmung von Helmut Käutner.

21:45 Uhr | arte / arteHD
Tipp des Tages Mit „Der große Irrtum“ aus dem Jahre 1970 feierte Regisseur Bernardo Bertolucci seinen ersten kommerziellen Erfolg.

21:45 Uhr + 01:25 Uhr | EinsPlus
Love Steaks“ von Jakob Lass.
Wiederholung um 01:25.

23:15 Uhr | rbb
Gosford Park“ von Robert Altman.

23:30 Uhr | WDR / WDR HD
War vor ein paar Tagen erst auf 3sat zu sehen: Jean-Pierre Melvilles letzte Regiearbeit „Der Chef“ von 1972.

23:40 Uhr | mdr
Dennis McQuaid und Ellen Barkin in „Der große Leichtsinn – The Big Easy“ von Jim McBride.

01:05 Uhr | arte /arteHD
Eine Wiederholung der Dokumentation „BB, eine Liebeserklärung“ von David Teboul.

TV-Tipps für den 28. Juni 2015

Kommentare

16:15 Uhr | einsfestival
Eine Wiederholung von Hans-Christian Schmids „Nach fünf im Urwald„.

00:25 Uhr | 3sat / 3sat HD
Tipp des Tages Otto Premingers „Der Mann mit dem goldenen Arm„.

Demnächst auf Blu-ray

Kommentare

Bei amazon.co.uk kann die Dual-Format-Edition von King Hus Martial-Arts-Klassiker „Die Herberge zum Drachentor / Long men kezhan / Dragon Inn“ [VC 1967] vorbestellt werden. Die Nummer 129 aus der Masters of Cinema-Reihe erscheint am 28. September 2015. Grundlage ist eine 4K-Restaurierung. Weitere Infos liegen noch nicht vor.

Am 20. Juli 2015 erscheint bei Masters of Cinema übrigens eine Dual-Format-Edition von Kaneto Shindôs „Kuroneko / Yabu no naka no kuroneko“ [JP 1968]. Bisher war der Film bei dem Label nur als Blu-ray oder DVD erhältlich. Die enthaltenen Discs werden sich jedoch nicht von den bereits erhältlichen unterscheiden. Ich hatte mich wegen der Bildqualität allerdings gegen die MoC-Blu-ray entschieden und habe die Criterion-Disc im Regal stehen.

Am 7. August 2015 veröffentlicht Subkultur Entertainment den britischen Gangsterfilm „Rififi am Karfreitag / The Long Good Friday“ [GB 1980, John Mackenzie] erstmals in Deutschland auf Blu-ray. Ob dabei die tolle neue Restaurierung von Arrow Video oder doch ein älteres Master Verwendung findet, ist mir bisher nicht bekannt. Mittlerweile ist bekannt, dass Subkultur ein älteres Master verwendet. Mehr dazu weiter unten.

Der Horrorfilm „Der Umleger / The Town That Dreaded Sundown“ [USA 1976, Charles B. Pierce] wird in Großbritannien am 24. August 2015 über Eureka Entertainment in der „Eureka Classics“-Reihe als Dual-Format-Edition veröffentlicht.

Es gibt den ersten Titel aus der im Herbst 2015 anstehenden „Die Rache der Galerie des Grauens„-Box von Anolis zu vermelden: Es wird Jacques Tourneurs großartiger Horrorfilm „Der Fluch des Dämonen / Night of the Demon“ [GB 1957] sein. Über die Ausstattung ist leider noch nichts bekannt, ich rechne aber mit der britischen und der kürzeren US-Schnittfassung. Außerdem hat Anolis sich noch nicht dazu geäußert, ob die Filme der Box auch auf Blu-ray vorliegen werden, aber auch in dieser Hinsicht bin ich optimistisch.

Koch Media hat das Programm für September 2015 bekannt gegeben:
Am 10. September 2015 erscheinen in der „Masterpieces of Cinema„-Reihe Federico Fellinis „Die Stimme des Mondes / La voce della luna“ [IT / FR 1990] und Aleksandar Petrovics „Der Meister und Margarita / Il maestro e Margherita“ [IT / YU 1972]. Es wird sich um die ersten beiden Titel der Reihe handeln, die nicht mehr im Mediabook erscheinen. Der Bonus beschränkt sich in beiden Fällen leider nur auf Booklets, Trailer und Bildergalerien.
Auf den 24. September können sich Science-Fiction-Fans freuen, denn es stehen die Veröffentlichungen des erstmals komplett synchronisierten „Kampfstern Galactica – Der Pilotfilm / Battlestar Galactica“ [USA 1978], von Stanley Donens „Saturn 3 [aka: Saturn-City] / Saturn 3“ [GB 1980] und von „Zardoz“ [GB 1974, John Boorman] an. Alle drei Filme erscheinen im Steelbook und bieten sogar einige Extras wie Audiokommentare, geschnittene Szenen usw.
Zardoz“ wurde in den USA in einer Auflage von 5.000 Stück bei Twilight Time aufgelegt. Gegenüber der deutschen Disc bietet diese Blu-ray noch einen Audiokommentar mit Jeff Bond, Joed Fordham und Nick Redman sowie eine isolierte Musik-Tonspur. Am 14. September 2015 wird der skurrile Streifen auch bei Arrow Video erscheinen. Diese Disc bietet ebenfalls den Audiokommentar mit John Boorman und exklusive Interviews. Weiteres Bonusmaterial soll noch angekündigt werden.
Saturn 3“ ist in den USA über Scream Factory erhältlich. Wie es aussieht, wird die deutsche Disc das Bonusmaterial aus den Staaten übernehmen.
 
UPDATE 28. Juni 2015
Subkultur Entertainment hat sich letzte Nacht im Dirty Pictures Forum zur „Rififi am Karfreitag„-Veröffentlichung bezüglich des Masters geäußert. Demnach wird nicht die neue Restaurierung von Arrow Video Verwendung finden.

Wir nutzen den Vorgänger, da wir die Arbeit praktisch schon 2014 abgeschlossen hatten, bevor Arrow ihre Version überhaupt angekündigt hatte.
Vom Lizenzgeber gab es eine HDCam SR, auf deren Basis wir unsere eigene Restauration durchgeführt haben. Als Referenz wurde wie damals schon bei Scanners ein Release-Print genutzt, um zu wissen, wie die damalige Optik im Kino war.
Die lange Verzögerung der Veröffentlichung lag daran, dass wir bis zuletzt versucht haben, noch einige Specials zu lizenzieren (u.a. der Soundtrack als separate CD), doch da das aus rechtlichen Gründen einfach nicht klappen wollte, wurde die Akte geschlossen und das gute Stück nun angekündigt.

 
UPDATE 30. Juni 2015
Hier ist bereits ein erster Screenshotvergleich der kommenden „Rififi am Karfreitag„-Subkultur-Entertainment-Blu-ray mit der britischen Scheibe von Arrow Video zu sehen.

TV-Tipps für den 27. Juni 2015

Kommentare

14:55 Uhr + 04:25 Uhr | WDR
Paul Newman in seiner Regiearbeit „Harry & Sohn„.
Wiederholung um 04:25 Uhr.

20:15 Uhr + 01:05 Uhr | BR
Zum Filmfest München 2015: Das alljährliche „Sounds of Cinema„-Konzert, dieses Mal mit Michael „Bully“ Herbigs persönlichen Filmmusik-Highlights.
Wiederholung um 01:05 Uhr.

23:00 Uhr | ZDF / ZDF HD
Tipp des Tages David Finchers Thriller-Meisterwerk „Sieben„.

00:00 Uhr | mdr / mdr HD
Ein Abend mit George Clooney und den Filmen „The American“ von Anton Corbijn …

00:25 Uhr | arte  arteHD
Eine Wiederholung des mexikanischen Films „Santo und Blue Demon gegen Dracula und Werwolf“ von Miguel M. Delgado.

01:35 Uhr | mdr
… und „Good Night, and Good Luck„, bei dem er selbst Regie führte.

00:15 Uhr | WDR / WDR HD
Franklin J. Schaffners „Papillon“ mit Steve McQueen und Dustin Hoffman.

01:35 Uhr | zdf_neo / zdf_neo HD
Kevin Bacon auf der Jagd nach Schnappoiden in Ron Underwoods spaßigem „Im Land der Raketenwürmer„.

04:40 Uhr | zdf_neo / zdF_neo HD
Tarantula„, ein Tierhorrorklassiker von Jack Arnold aus dem Jahre 1955.

TV-Tipps für den 26. Juni 2015

Kommentare

13:50 Uhr | arte / arteHD
Eine Wiederholung von Claude Autant-Laras „Mit den Waffen einer Frau„.

20:15 Uhr + 00:55 Uhr | einsfestival
In Hans-Christians Schmids Kinodebüt „Nach fünf im Urwald“ war Franka Potente in ihrer ersten Hauptrolle zu sehen.
Wiederholung um 00:55 Uhr.

22:35 Uhr | 3sat / 3sat HD
Tipp des Tages
Jean-Pierre Melvilles letzter Film „Der Chef“ mit Alain Delon, Richard Crenna und Catherine Deneuve.

TV-Tipps für den 24. Juni 2015

Kommentare

23:15 Uhr | hr
This is England“ von Shane Meadows.

01:15 Uhr | mdr
Piratenkapitän Mary„, ein Piratenabenteuer von Umberto Lenzi.

Fundbüro: Criterion – Michael Cera’s DVD Picks

Kommentare

Wenn das mal nicht zum Trend wird: DVD-Sets passend zum Outfit auswählen. Schauspieler Michael Cera macht es bei Criterion vor.

TV-Tipps für den 23. Juni 2015

Kommentare

20:15 Uhr + 23:30 Uhr | zdf.kultur
Invasion der Barbaren“ von Denys Arcand, eine Fortsetzung des Films „Der Untergang des amerikanischen Imperiums“ von 1986.
Wiederholung um 23:30 Uhr.

21:50 Uhr + 01:05 Uhr | zdf.kultur
Larry Clarke „Ein neuer Tag im Paradies„.
Wiederholung um 01:05 Uhr.

23:45 Uhr | arte / arteHD
Eine Wiederholung von Joachim Triers „Oslo, 31. August„.

The Art of Cinema #308: Rocketeer

Kommentare

Rocketeer / The Rocketeer“ [USA 1991, Joe Johnston]

Zum Tode des US-amerikanischen Film-Komponisten James Horner, der gestern bei einem Flugzeugabsturz ums Leben kam. Er wurde 61 Jahre alt.

Deutsches Tür-Plakat | 19″ x 54″ | 1991, Disney | Gestaltung: John Mattos

TV-Tipps für den 22. Juni 2015

Kommentare

20:15 Uhr | arte / arteHD
Saskatschewan„, ein Western von Raoul Walsh.

00:50 Uhr | einsfestival
Pink“ von Rudolf Thome.

01:10 Uhr | hr
Der Italo-Western „Django und Sabata – Wie blutige Geier“ von Giuliano Carmineo.

TV-Tipps für den 21. Juni 2015

Kommentare

22:35 Uhr | arte / arteHD / arte+7
John Williams Gala aus der Walt Disney Concert Hall„, ein Konzertmitschnitt vom September 2014.

TV-Tipps für den 20. Juni 2015

Kommentare

15:40 Uhr | einsfestival
Orson Welles als Long John Silver in John Houghs Adaption von Robert Louis Stevensons „Die Schatzinsel„.

22:00 Uhr | zdf_neo / zdf_neo HD
Michael Manns „Miami Vice“ mit Colin Farrell und Jamie Foxx als Sonny Crocket und Ricardo Tubbs.

22:55 Uhr | arte / arteHD /arte+7
Spike Lees Dokumentation „Bad 25“ über Michael Jacksons Album.

23:50 Uhr | rbb
Tipp des Tages Michael Ciminos „Die durch die Hölle gehen“ mit Robert De Niro, John Savage, Christopher Walken, John Cazale und Meryl Streep.

00:15 Uhr | WDR / WDR HD
Tipp des Tages Auch der WDR strahlt Michael Ciminos „Die durch die Hölle gehen“ aus.

01:45 Uhr | arte / arteHD
Eine Wiederholung von Dominik Grafs „Das unsichtbare Mädchen„.

01:50 Uhr | 3sat / 3sat HD
Eine Wiederholung von Martin Scorseses „Casino„.

02:30 Uhr | ZDF / ZDF HD
Heute vor 40 Jahren startete Steven Spielbergs „Der weiße Hai“ in den US-Kinos. Im ZDF ist leider nur die Fortsetzung „Der weiße Hai 2“ von Jeannot Szwarc zu sehen.

02:45 Uhr | SWR
Dustin Hoffman und Steve McQueen in Franklin J. Schaffners „Papillon„.

The Art of Cinema #307: Der weisse Hai

Kommentare

Am letzten Wochenende stellte „Jurassic World“ [USA 2015] von Colin Trevorrow in den USA einen neuen Startwochenende-Einnahmerekord auf. Die Dinos, die Steven Spielberg 1993 erstmals tricktechnisch perfekt auf die Kinoleinwände losließ, sind also wieder da. 1975 benötigte Spielberg nur ein Tier, um die Kinokassen klingeln zu lassen: einen Hai. Bruce hieß die mechanische Apparatur, die während der Dreharbeiten nie zufriedenstellend funktionierte und daher im Film nur selten zu sehen ist. Vor genau 40 Jahren startete „Der weiße Hai / Jaws“ [USA 1975] in den US-Kinos, etablierte den Sommerblockbuster und avancierte zum damals erfolgreichsten Film aller Zeiten … bis zwei Jahre später George Lucas ein kleines Weltraummärchen …

US One Sheet | 27″ x 41″ | 1975, Universal | Gestaltung: Roger Kastel

TV-Tipps für den 19. Juni 2015

Kommentare

14:05 Uhr | arte / arteHD
Sean Connery und Donald Sutherland in „Der große Eisenbahnraub“ vom späteren „Jurassic Park„-Autoren Michael Crichton.

20:15 Uhr | zdf_neo / zdf_neo HD
The Big Lebowski“ von Joel und Ethan Coen.

21:45 Uhr | einsfestival / einsfestival HD
Eine Wiederholung von Jakob Lass‘ Mumblecore-Film „Love Steaks„.

22:00 Uhr | 3sat / 3sat HD
Tipp des Tages Martin Scorseses „Casino„, seine bisher letzte Zusammenarbeit mit Robert De Niro.