Press Release zu Disneys Platinum Edition-Reihe auf Blu-ray

Kommentare

Die Disney Studios haben einen Press-Release zu den in den nächsten beiden Jahren auf Blu-ray geplanten Titeln der „Platinum Edition“-Reihe veröffentlicht. Einen Artikel der New York Times darüber hatte ich bereits präsentiert. Die Planung sieht folgendermaßen aus:

Frühjahr 2009
– „Pinocchio“ [USA 1940, Hamilton Luske, Ben Sharpsteen]

Herbst 2009
– „Schneewittchen und die sieben Zwerge / Snow White and the Seven Dwarfs“ [USA 1937, David Hand]

2010
– „Fantasia“ [USA 1940, James Algar, Samuel Armstrong, Ford Beebe, Norman Ferguson, Jim Handley, T. Hee, Wilfred Jackson, Hamilton Luske, Bill Roberts, Paul Satterfield, Ben Sharpsteen]
– „Fantasia 2000“ [USA 2000, James Algar, Gaeten Brizzi, Paul Brizzi, Hendel Butoy, Francis Glebas, Eric Goldberg, Don Hahn, Pixote Hunt]

Herbst 2010
– „Die Schöne und das Biest / Beauty and the Beast“ [USA 1991, Gary Trousdale, Kirk Wise]

Weiterlesen…

Warner Bros. ist mit der Entwicklung des deutschen Blu-ray Marktes nicht zufrieden

Kommentare

Bei heise online ist ein Artikel über die Pressekonferenz der Blu-ray Disc Associaton (BDA) auf der IFA erschienen. Während dieser Veranstaltung hat Monica Juniel, die Vizepräsidentin im Bereich des internationalen Marketings von Warner Home Video, ihre Unzufriedenheit über die derzeitige Entwicklung des deutschen Blu-ray Marktes kundgetan.

Wall-E im November 2008 auf DVD und Blu-ray

Kommentare

Disney hat die Details zur Bonus-Ausstattung des diesjährigen Pixar-Films „Wall-E – Der letzte räumt die Erde auf / Wall-E“ [USA 2008, Andrew Stanton], auf dessen hiesigen Kinostart man noch bis zum 25. September 2008 warten muß, veröffentlicht.

Die Extras der verschiendenen Editionen, die am 18. November 2008 in den USA in den Handel gelangen:

Single-DVD
– Audio Commentary with Director Andrew Stanton
– Preston: Animated short
– Burn-E: All-new animated short
– Deleted Scenes
– Animated Sound Design – Building Worlds from the Sound Up featurette with Ben Burtt
– Sneak Peek: Wall-E’s Tour of the Universe

Weiterlesen…

Trailers from Hell: Blast of Silence

Kommentare

Jetzt komme ich endlich mal dazu, eine meiner liebsten Trailer-Webseiten vorzustellen:

Trailers from Hell präsentiert Trailer zu älteren Horror-, Exploitation, Kult- und Science-Fiction-Filmen. Nichts außergewöhnliches? Auf den ersten Blick nicht, doch die Seite wurde vom Filmemacher Joe Dante (Gremlins, The Howling) ins Leben gerufen und unterscheidet sich auch bei der Präsentation der Werbefilmchen ziemlich von anderen Trailer-Angeboten, denn neben Dante haben Filmemacher wie z.B. John Landis, Rick Baker, Larry Cohen, Stuart Gordon und George Hickenlooper (Liste siehe hier) Audiokommentare dazu eingesprochen.

Weiterlesen…

Douglas Sirks A Time to Love and a Time to Die im März 2009 bei Masters of Cinema

Kommentare

moc-65-a-time-to-love-and-a-time-to-dieMasters of Cinema wird ein 2-DVD-Set von Douglas Sirks Kriegsfilm-Klassiker „Zeit zu leben und Zeit zu sterben / A Time To Love and a Time to Die“ [USA 1958, Douglas Sirk] mit John Gavin und Liselotte Pulver veröffentlichen. Ursprünglich sollte die DVD innerhalb der Eureka Classics-Reihe erscheinen, wird aber nun vom Masters of Cinema-Label bearbeitet. Dadurch verschiebt sich der ehemals geplante Termin, wodurch das Set erst im März 2009 veröffentlicht werden soll.

In Deutschland ist der Film in diesem Jahr bei Caroland erschienen. Screenshots der Disc findet man hier.

In Australien ist er innerhalb der Director’s Suite-Reihe veröffentlicht worden. Gegenüber der deutschen DVD besitzt die RC4 einen Audiokommentar von Ross Gibson (Professor an der Universität Sidney) und ein „Out There in the Dark“-Interview mit Drehbuchautor Wesley Strick.

Außerdem existiert eine französische DVD von Gaumont / Columbia TriStar. Diese bietet neben dem Trailer die Featurette „Des Armes et de la Vettes“ (11:57 Min. | Französisch + Englisch), ein Interview mit Douglas Sirk und Jon Halliday (14:49 Min. | Französisch), die Featurette „Assis Dans le Noir“ (18:39 Min. | Englisch) und Auszüge aus einer Dokumentation über Sirk (48:48 Min. | Deutsch).

Genug Material, um eine nette Doppel-DVD zu produzieren, existiert also schon einmal.

Criterion-Blog: Because You Can Never Have Enough …

Kommentare

CriterionsDie 120 Tage von Sodom / Salò o le 120 giornate di Sodoma / Salò, or the 120 Days of Sodom“ [I / F 1975, Pier Paolo Pasolini] DVD wurde vor einiger Zeit bereits bei DVDBeaver mit anderen DVD-Veröffentlichungen verglichen.

Folgendes war in der Kritik zu lesen:

It is cleaner and smoother – damage removed but is still missing the short 25-second sequence at 0:42:24 during the first wedding ceremony, where one of the masters quotes a poem by Gottfried Benn. The sequence is intact on the Region 2 BFI DVD.

Criterion hat sich nun per „On Five“-Blog im Artikel „Because You Can Never Have Enough …“ zu der angeblichen Kürzung geäußert.

Weiterlesen…

Band of Brothers im November 2008 auf Blu-ray

Kommentare

Die von Steven Spielberg und Tom Hanks mitproduzierte und überaus aufwendig gestaltete TV-Mini-Serie „Band of Brothers – Wir waren wie Brüder / Band of Brothers“ [USA 2001] wird am 11. November 2008 in den US bei HBO auf Blu-ray erscheinen. Exklusiv werden für jede Episode Bild-in-Bild-Kommentare der „Easy Company“-Veteranen vorhanden sein. Außerdem beinhalten die HD-Discs zu jeder Episode einen „Interactive Field Guide“, über den am unteren Bildrand über eine Zeitachse Soldatenprofile, Karten, Erklärungen militärischer Begriffe, historische Fotos und noch mehr abgerufen werden können. Mehr Infos zur Blu-ray Box gibt es auf der Band of Brothers-WebSite oder bei DVD Times.

Für Deutschland ist eine Veröffentlichung über Warner Bros. ebenfalls im November 2008 vorgesehen, genauer gesagt am 21. des Monats (siehe hier), die britische Box erscheint am 10. November 2008 (siehe DVD Times). Unklar ist allerdings noch, ob das deutsche Set – wie zuvor die DVD-Box im Jahr 2003 – zuerst in der FSK-16-Fassung oder gleich als FSK-18-Fassung erhältlich sein wird. Die ungeschnittene DVD-Box wurde erst 2004 nachgereicht.

Weiterlesen…

Die Termine der Criterion-Discs im November 2008

Kommentare

Die genauen Termine der Criterion-Discs für November 2008 sind bekannt:

18. November 2008
DVD #451: „Fanfan, der Husar / Fanfan la tulipe“ [F 1952, Christian-Jacque]
Blu-ray #64: „Der dritte Mann / The Third Man“ [GB 1949, Carol Reed]
Blu-ray #304: „Der Mann, der vom Himmel fiel / The Man Who Fell to Earth“ [GB 1976, Nicolas Roeg]
Blu-ray #422: „Der letzte Kaiser / The Last Emperor“ [RC / I / GB / F 1987, Bernardo Bertolucci]
Blu-ray #450: „Durchgeknallt / Bottle Rocket“ [USA 1996, Wes Anderson]

25. November 2008
DVD #450: „Durchgeknallt / Bottle Rocket“ [USA 1996, Wes Anderson]
DVD #452: „Der Spion, der aus der Kälte kam / The Spy Who Came in from the Cold“ [GB 1965, Martin Ritt]
DVD #453: „Chungking Express / Chung Hing sam Ian“ [HK 1994, Wong Kar-wai]
Blu-ray #453: „Chungking Express / Chung Hing sam Ian“ [HK 1994, Wong Kar-wai]

Die Filme von Robert Frank auf DVD

Kommentare

Die Filme des schweiz-amerikanischen Fotografen, Filmemachers und Kameramanns Robert Frank (siehe auch Wikipedia BRD und USA) werden derzeit in den USA auf DVD zugänglich gemacht. Aufmerksam geworden bin ich auf diese überaus kostspielige Edition durch einen Artikel im Filmmaker Magazine:

„The Robert Frank Project“ is an ambitious long term publishing program from Steidl which encompasses every bit of images the great Robert Frank created. Known for his photography, primarily with his book „The Americans“ (first published in 1958 in Paris and then in 1959 with a text by Jack Kerouac, Frank also made many films, wanting to capture narratives further than he could with stills. Rare and legendary, some of these films reached VHS and the internet trading craze of the 90s. Finally all of his films are being released on DVD.

Weiterlesen…

Details der The General Ultimate Edition von Kino on Video

Kommentare

Als ich am 18. August 2008 einige Kino on Video-DVDs vorgestellt habe, war darunter auch eine neue „Ultimate 2-Disc Edition“ des Stummfilmklassikers „Der General / The General“ [USA 1927, Clyde Bruckman, Buster Keaton] vertreten. Allerdings waren zu dem Zeitpunkt noch keine Infos über die Ausstattung erhältlich. Auf CineFlix wurden nun die Details veröffentlicht. Das Set wird ab dem 11. November 2008 erhältlich sein.

Weiterlesen…

Cinema16 – World Short Films im November 2008

Kommentare

Laut der Cinema16-WebSite war eine Veröffentlichung der vierten DVD der Kurzfilm-Reihe bereits im Frühjahr 2008 geplant. Das hat nicht ganz hingehauen, denn erst jetzt ist ein Termin der „Cinema16: World Short Films„-Disc bekannt geworden. Am 10. November 2008 soll es laut MovieMail so weit sein. Die DVD wird Untertitel in Deutsch, Englisch, Spanisch und Japanisch aufweisen können.

CINEMA16 celebrates the short film by showcasing some of the best classic and award-winning shorts on DVD. Aside from providing short films with a much needed platform CINEMA16 gives filmmakers and movie-lovers access to some great films that would otherwise be near impossible to see, from the fascinating early works of some of the world’s greatest directors to award-winning films from its most exciting new filmmakers. With over five hours of films WORLD CINEMA16 is essential viewing for anyone with an interest in the moving image. The majority of the films are accompanied by audio commentaries, almost always by the directors themselves.

Weiterlesen…

The Films of Budd Boetticher Western Collection im November 2008

Kommentare

Sony wird am 4. November 2008 eine „The Films of Budd Boetticher„-DVD-Box in den Handel bringen. Enthalten sind diese fünf Western, in denen Randolph Scott jeweils die Hauptrolle spielt:

– „Um Kopf und Kragen / The Tall T“ [USA 1957, Budd Boetticher]
– „Fahrkarte ins Jenseits / Decision at Sundown“ [USA 1957, Budd Boetticher]
– „Sein Colt war schneller / Buchanan Rides Alone“ [USA 1958, Budd Boetticher]
– „Auf eigene Faust / Ride Lonesome“ [USA 1959, Budd Boetticher]
– „Einer gibt nicht auf / Comanche Station“ [USA 1960, Budd Boetticher]

Einleitungen und Kommentare zu den Filmen werden von Martin Scorsese, Clint Eastwood und Taylor Hackford aufgenommen. Eine Liste der zu erwartenden Extras ist bei CineFlix veröffentlicht worden:

Weiterlesen…

F.W. Murnau / Frank Borzage Box Set im Dezember 2008

Kommentare

Bereits im Mai 2008 konnte man folgendes bei DVD-Savant finden:

Sometime around Christmas, Fox Home Video will be giving us a special F.W. Murnau / Frank Borzage box, on a 3 to 8 split. Murnau’s titles are Sunrise, Four Devils and City Girl while Borzage’s brood includes Lazybones, Seventh Heaven, Street Angel, The River (fragments), Lucky Star, They Had to See Paris, Song O‘ My Heart and Liliom. That’s quite a list and I fear the box is going to be as expensive as last year’s John Ford collectables.

 
Jetzt, vier Monate später, wird diese Meldung bei ClassicFlix bestätigt: 20th Century Fox veröffentlicht am 2. Dezember 2008 ein „Murnau and Borzage Box Set“ mit den angekündigten zehn Titeln. Zehn? War bei DVD-Savant nicht von elf Filmen die Rede? So ist es, und diese werden auch enthalten sein, wenn man Murnaus verschollenen „Four Devils“ dazu rechnet, der als rekonstruiertes Fragment im Bonusbereich der „Sunrise„-DVD vorliegt. Mit einem hatte DVD-Savant ebenfalls recht: Der Listenpreis ist wirklich hoch und liegt bei $239.98!

Weiterlesen…

Disneys Platinum Editionen auf Blu-ray

Kommentare

Laut einem Artikel der New York Times wird Disney in den nächsten zwei Jahren neben der bereits angekündigten „Dornröschen [aka: Dornröschen und der Prinz] / Sleeping Beauty“ [USA 1959, Clyde Geronimi] Blu-ray fünf weitere Filme innerhalb der „Platinum Edition“-Reihe in HD-Auflösung in den US-Handel bringen:

The company will release five „platinum“ titles from its library in the Blu-ray format over the next two years, hoping that classic animated movies will spur wider interest.

The films are „Pinocchio,“ „Snow White and the Seven Dwarfs,“ „Fantasia,“ „Fantasia 2000“ and „Beauty and the Beast.“ The company had previously announced plans to introduce one such title, „Sleeping Beauty.“

Details zu Blu-ray-Discs von Carlotta im Oktober 2008

Kommentare

Am 30. Juli 2008 hatte ich darauf hingwiesen, daß Carlotta in Frankreich drei Klassiker auf Blu-ray veröffentlichen wird. Nun sind erste Details das Bonusmaterial betreffend bekannt, ebenso ein Termin, nämlich der 8. Oktober 2008:

double-indemnity-rc-b-f-carlottaFrau ohne Gewissen / Double Indemnity / Assurance Mort“ [USA 1944, Billy Wilder]

– Analyse de la scène du supermarché
– Autour de la fin coupée
– Assurance sur la mort : ses influences contemporaines
– Assurance sur la mort : version TV (1973)
– Documentaire inédit sur le film noir
– Bandes-annonce

Weiterlesen…